Carina Stiftung
menu icon
mail
location
mail
Carina

CHronik  Carina 1961 - 2016

2008 | Gründung Carina GmbH 
GF Maria Nocker (kaufmännisch) und Dr. Wolfgang Menz (fachlich). 

2009 | Umbau Hauptgebäude EG (Klassenvergrößerung, Toiletten, Küche)
 
2011 | Fertigstellung Zubau (für Sonderkrankenhaus) 

2011 | Prüfung durch Landesrechnungshof

2011 | 2. Ausbildungsstelle für Kinder- und Jugendpsychiatrie zusammen mit LKH Feldkirch genehmigt. 

2011 | Betriebsbewilligung für das Sonderkrankenhaus Carina seitens des Landes erteilt.  

2011 | Jubiläums Tagung anlässlich 30 Jahre Carina
„ Kindern Halt geben“ 

2012 | Überlegungen einer Zusammenführung Carina und Jugendpsychiatrie LKH Rankweil seitens des Landes. 

2013 | Managementvertrag mit der Krankenhausbetriebsgesellschaft (KHBG) wird  unterzeichnet. 

2014 | am 1.4.2014 Übernahme der GF Carina durch die  KHBG (Dir. Dr Freilinger LKH Rankweil), ärztliche Leitung Dr. Maria Veraar; Schulleitung  Sabine Netzer; 

2015 | Kündigung des Managementvertrages durch die Stiftung wegen gravierender finanzieller und struktureller Differenzen.
GF Maria Nocker 

2015 | Sozialfonds des Landes entzieht Carina die Finanzierung des Sonderkrankenhauses für Kinder- und Jugendpsychiatrie.

2015 | Kinderpsychiatrische "Tagesklinik" Carina Bregenz muss wegen fehlender Finanzierung aufgelöst und geschlossen werden.

2015 | Sozialfonds finanziert weiter die therapeutische Kindergartengruppe Carina
Kuratoriumsvorsitz: Dr. Wolfgang Menz 

2016 | Finanzierung für Kindergartengruppe wird zurückgezogen und eigenes Konzept des Landes gestartet. 

2016 | Im Juli muss die Einrichtung Carina geschlossen werden. 

2016 | Es werden erste Gespräche mit der Stadt Feldkirch bezüglich einer Weiterverwendung des Carina  Geländes im Sinne des Stiftungszweckes begonnen. Weiters werden Gespräche geführt mit einer Gruppe Mitarbeiter zur Einrichtung einer Therapiegruppe - Windspiel.